Einschaltpunkt Lüfter Kühlung.

Steuergerät, Kabelbaum, Instrumente, Lüftung, Klima
Antworten
Ingo
Selbstfahrer
Beiträge: 41
Registriert: 18. Mai 2006, 20:29

Einschaltpunkt Lüfter Kühlung.

Beitrag von Ingo » 27. Jun 2015, 15:31

Hallo Männer,
Ich habe es heute gut gemeint, und diese rostbraune Kühlwasserbrühe abgelassen , das System gereinigt, gespült und neu befüllt.
Warum Rostbraun? Fahre immer mit Frostschutz. Das Kühlwasser war ca. 3 Jahre alt.
Beim Warmlaufenlassen stieg die Temperatur an, das Thermostat öffnete und bei ca. 90-92°C sprangen beide Lüfter in erster Stufe an.
1: Ist das Richtig???
Dann steigt die Temperatur weiter bis annähernd 100°C und die zweite Stufe schaltet ein. Richtig! Habe Ich aber nicht mehr probiert.
2: Warum ist das alte Kühlwasser Rostbraun? Habe gehört, das ev. die Kopfdichtung defekt sein kann.
Habe kein Überdruck auf dem Ausgleichsbehälter.
Ist da etwas dran?
3: Wie kann Ich das Kühlwasser komplett ablassen? Das heist, aus dem kokpletten Motor und Heizungskühler und Wasserkühler?
Habe beim neufüllen nur 4 Liter füllen können, bei angegebenen 7,2 Liter. Es war für mich noch zu viel altes Wasser drin.

Schöne Sommertage,

Gruß Ingo

Benutzeravatar
turbo
Fahrschüler
Beiträge: 10
Registriert: 7. Jul 2015, 16:58
Calibra-Modell: turbo 4x4 16v
Calibra seit: 1999

Re: Einschaltpunkt Lüfter Kühlung.

Beitrag von turbo » 24. Jul 2015, 19:24

Habe einen Kollegen, den ich morgen mal fragen werde! Melde mich dann nochmal!
Wer bremst, fährt kürzer schnell

Antworten